Artists

Ausstellung

01.

Endorphin.es (AT)

Endorphin.es hat sich auf die Entwicklung modularer Synthesizer, Sounddesign und zeitgenössische Kunst spezialisiert. Unsere Produkte haben einen starken Bezug zur Westcoast und greifen Design-Philosophien der 60er-80er Jahre auf. Für uns ist alles eine Frage der Leidenschaft: Es ist unsere persönliche “odd couture”. Jedes Produkt hat eine ganz eigene Entwicklungsgeschichte – alles wird von Grund auf neu erdacht. Es ist unser Stil, unsere Ideen, unsere Programmierung, unsere Lebensweise, unsere Kabinenbesatzung, und dadurch unser ganz eigener Fingerabdruck in der Klangformung.

02.

Radikal Technologies (DE)

Radikal Technologies was founded by Jurgen Korduletsch in 1995 as a distribution company for professional studio equipment. In 1999 Radikal started with the development of their own designs.

03.

Electronic Music Works (BRA)

Aus einer Sammelleidenschaft für analoge Syntheszizer entstand nach 25-jähriger Studie im Jahr 2011 die brasilianische Eurorack-Modul-Schmiede Electronic Music Works – EMW.
Gründer Paulo Sergio dos Santos machte seine Leidenschaft für analoge Klangerzeugung zum Beruf und fertigt mit mittlerweile 12 Mitarbeitern, hochwertige Eurorackmodule welche durch ihren eigenständigen Sound, kompromisslose Verarbeitung und gleichzeitig erstaunlich günstigen Preis überzeugen. Alle Module werden in Brasilien liebevoll zu 100% von Hand gefertigt.

04.

Teenage Engineering (SWE)

Ein ausgefallenes und einzigartiges Design mit aussergewöhnlicher Funktionalität, dafür steht das schwedische Superior Label Teenage Engineering. Aus den herrlich ungewöhnlich, kreativen Projekten (u.a. für IKEA und New Balance) sticht insbesondere der OP-1 Synthesizers hervor, welcher kurzerhand die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat und heutzutage quer durch alle Musikgenres von Profis, Fortgeschrittenen und Einsteigern genutzt wird.

05.

Analogue Solutions (GB)

Analogue Solutions aus England hat sich schon lange vor dem aktuellen Comeback auf den Bau analoger Synthesizer, Sequenzer und Eurorack-Module spezialisiert. Mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung sind sie maßgeblicher Teil der Eurorack-Revolution. Alle Produkte von Analogue Solutions werden in England nach den Entwürfen von Firmengründer Tom Carpenter, der auch die Firma leitet, liebevoll von Hand gefertigt. Seine Instrumente sind für ihren echten und charaktervollen Vintage-Sound bekannt. Alle Synthesizer verfügen über einen voll analogen Signalpfad sowie analoge LFOs und Hüllkurvengeneratoren. Durch den bewussten Verzicht auf Speicherplätze vermeidet man eine gewisse Sterilität als Folge einer CPU. Reglerbewegungen wirken sich so ohne Umwege unmittelbar auf die Spannung des entsprechenden Kreislauf aus. Tom Carpenter hat ein absolutes Faible für analoge Synthesizer, das sich aus seiner jahrelangen Nutzung von Synths und Drum-Maschines ergibt – neben den eigenen Analogue Solutions Modellen besitzt Tom auch eine stattliche Sammlung von Synthesizern anderer Hersteller, die er in seinen Produktionen einsetzt. Synthesizer wie Telemark, Vostok oder Leipzig genießen Kultstatus und kommen wie weitere Analogue Solutions Produkte regelmäßig in Produktionen von Bands wie Depeche Mode, Nine Inch Nails u.a. zum Einsatz.

06.

Polyend (PL)

Polyend wurde im Jahr 2015 zum Leben erweckt. Die Idee dahinter war es, Künstlern neue Möglichkeiten zu geben, Musik zu erschaffen. Nach monatelanger Arbeit, Unmengen von Prototypen und maßlosem Kaffeekonsum erblickte auf der Superbooth 2016 das erste Polyend-Produkt das Licht der Welt. Die innovative Trommelmaschine PERC PRO gibt Musikproduzenten erstmalig die Möglichkeit, im Computer oder Hardware-Sequencer erstellte Beats auf einem „analogen“ Schlagzeug wiederzugeben. Presse und Ausnahme-Künstler wie z.B. Aphex Twin, Daedelus, Sigur Rós und Dan Deacon zeigten sich begeistert und Polyend konnte sich kaum vor Vorbestellungen retten. Mit SEQ stellen Polyend ihr zweites, aufwändiges Projekt vor. Ziel war es mit SEQ den ultimativen Hardware-Step-Sequenzer zu fertigen. POLY ist ein aufwändiger MIDI-CV-Konverter, das ideale Zubehör zu SEQ und gleichzeitig Polyend’s erster Ausflug in die modulare Welt.

07.

Dreadbox (GR)

Sonne, Strand, Meer und Ouzo bei 40 Grad im Schatten… den beiden griechischen Ingenieure John Diakoumakos (aka Dreadbox) und Petros Lamprides (aka Black Sience) mit den selbstgewählten Berufsbezeichnungen Effectologist und Vintage Musicologist mangelt es an nichts ausser amtlichen Analogsound zum erschwinglichen Kurs.
Kein Hersteller analoger Synthesizer- und Effekt-Hardware wird den klanglichen Ansprüchen der beiden griechischen Analog-Junkies gerecht. So wird schnell der Plan geschmiedet, selber Abhilfe zu schaffen.
Nach zahlreichen Behördengängen wird in Athen der erste Hersteller für analoge Synthesizer und Effektpedale gegründet. Fortan wird in schlaflosen Nächten fleissig geschraubt, gelötet und geforscht, bis schliesslich der monophone Analog-Synthesizer Murmux das Licht des sonnigen Olymps erblickt. Schon beim ersten Probehören wird schnell klar: Monster erschaffen – Ziel erreicht!

08.

Waldorf (DE)

Der Name Waldorf steht seit nahezu 20 Jahren als Synonym für qualitativ hochwertige Synthesizer aus Deutschland.

09.

Moog Music (USA)

Moog Music is an American company based in Asheville, North Carolina which manufactures electronic musical instruments.

10.

Cavisynth (CH)

Cavisynth is a micro electronics lab on developments (mostly music) based in Geneva, Switzerland. This is the musical branch of the web shop chipandlove.ch electronics. Incidentally, almost all of the components used to design our modules are available in this shop.

Thanks to the open-source philosophy via Arduino particular, we can offer finished products but flexible, “customizable” and / or reprogrammable!
Mounted or DIY kits, Cavisynth products try to be unique in their functionality and design.
All our modules are designed and assembled in Switzerland by hand and with love.

Our motto: “Simple, open and different”

11.

Arturia (FRA)

Arturia ist ein 1999 gegründetes französisches Unternehmen mit Sitz in Grenoble.
Das Arturia Team entwickelt und baut innovative, Anwender-freundliche Produkte für Musiker, DJs und Producer in den Bereichen Audio Interfaces, Hardware Synths, Controllers, Drum Solutions und Software Instruments.

Workshops